tl_files/medien/layout/de.gifSprache lebt…

Sie informiert, verblüfft, irritiert oder amüsiert und entwickelt sich ständig weiter.
Das betrifft auch Redensarten. Erst wenn man diese beherrscht und weiß, dass sie nur
selten wörtlich übersetzbar sind, beherrscht man eine Sprache wirklich.
Die englische Sprache ist meine Leidenschaft und ich halte viel von gutem Deutsch!
Und vor allem halte ich Ihren Wunschtermin. Mein Motto: Beste Qualität, schnelle
Bearbeitung, maximale Flexibilität und variable Kosten!
Mit über 15 Jahren Berufserfahrung arbeite ich als freiberufliche Übersetzerin für Englisch
überwiegend in der Synchronbranche.
Meine Tätigkeiten als PR Beraterin und Übersetzerin für PR- und Werbeagenturen mit
diversen Auslandsprojekten inkl. vor Ort Leitung einer Stadtpräsentation für den Berliner
Senat haben mir den Weg in die Selbstständigkeit geebnet. Das Projekt für den Berliner
Senat wurde mit dem Silver Anvil der Public Relations Society of America ausgezeichnet.
10 Jahre Aufenthalt in den USA (tätig für das Ohio State Department of Education,
nebenberuflich Übersetzer für VW USA und andere) gaben meinem Englisch
Muttersprachler-Qualitäten.


tl_files/medien/layout/en.gifLanguage is alive...

It serves to inform, puzzle, irritate, or amuse and it grows and changes continuously.
This applies to colloquial expressions- as well. Only if you know them and the fact that
they can rarely be translated literally, you have a good command of a language.
The English language is my passion and I value good German as well as your deadlines.
My motto: best quality, prompt execution, a maximum of flexibility and variable costs.
With more than 15 years of professional experience I’m working as a freelance English
translator mainly for the dubbing industry.
My activities as PR consultant and translator for PR and advertising agencies with
several projects abroad including on-site management of a city presentation for the
Berlin Senate paved my way into self employment. The project for the Berlin Senate
was awarded a Silver Anvil by the Public Relations Society of America. Having lived in the
US for ten years (working for the Ohio Department of Education, as freelance translator for
Volkswagen of America, Inc. and others) has contributed to the extent and quality of
my English knowledge.